Herzlich willkommen an der Ludgerusgrundschule Rhede


Aktuelles aus der Ludgerusschule

von Sabine Uhlenbrock

Corona-Infizierungen in Rhede

Wie Sie den Medien entnehmen konnten, gibt es in Rhede aktuell viele Neuinfizierungen. Unsere Schule steht in engem Kontakt mit der Stadtverwaltung und wird sofort informiert, falls Kinder oder Kontaktpersonen von Kindern unserer Schule infiziert sind. Zurzeit gibt es bei uns keinen einzigen Corona-Verdachtsfall. Alle Kinder sowie deren Kontaktpersonen sind gesund. 

von Sabine Uhlenbrock

Feiertag und beweglicher Ferientag

Zur Erinnerung:

Am Donnerstag und Freitag haben die Kinder aufgrund des Feiertags und des beweglichen Ferientags keine Schule. Auch die Notbetreuung findet nicht statt!

von Sabine Uhlenbrock

Verfahren bei Krankheitssymptomen

Eltern müssen jeden Morgen den Gesundheitszustand ihres Kindes überprüfen.

Fall ein Kind Krankheitssymptome zeigt, die in Zusammenhang mit einer SARS-CoV-2-Erkrankung stehen könnten, muss das Kind telefonisch abgemeldet werden und darf die Schule erst wieder nach Rücksprache mit einem Arzt betreten. Dies gilt auch, wenn sich Symptome während des Unterrichts oder der Notbetreuung zeigen und das Kind abgeholt werden muss.

Stellt sich heraus, dass ein Kind oder ein Familienmitglied Kontakt zu einem Infizierten hatte oder sich bereits infiziert hat, entscheidet das Gesundheitsamt, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen. Es ist davon auszugehen, dass das Kind dann ebenfalls von den Quarantänemaßnahmen betroffen sein wird.

Falls ein Kind eine nachgewiesene Infektion mit dem Corona-Virus hat, darf es die Schule nicht betreten.

Bleiben Sie gesund!

von Sabine Uhlenbrock

Danke!

Heute kamen die Kinder, die bisher noch nicht wieder in der Schule waren, gut gelaunt auf dem Schulhof an. Auch sie hielten sich vorbildlich an die Hygieneregeln, beachteten die Markierungen auf dem Boden und hielten sich an den Abstand. 

Wir möchten uns an dieser Stelle einmal ganz herzlich bei den Eltern bedanken. Die Kinder waren richtig gut auf die neuen Regeln, an die wir uns wahrscheinlich noch eine längere Zeit halten müssen, vorbereitet. Vielen Dank für Ihre Arbeit und für Ihr Verständnis!

von Sabine Uhlenbrock

Wieder strahlende Kinderaugen

Heute durften wir wieder strahlende Kinderaugen erleben. Die Erstklässler und die Drittklässler (Gruppe 1) kehrten endlich zurück an ihre Schule. Alle Kinder waren sehr diszipliniert und hielten sich an die Hygieneregeln.

Morgen freuen wir uns auf Gruppe 2!